Ich bin ein grosser Fan der Schnittmuster der drei Mädels von By Hand London, gerade das Anna Dress ist ein aussergewöhnlich schöner Schnitt und dazu noch einfach zu nähen – wenn man nicht wie ich die einzelnen Rockteile verwechselt. Immerhin sind das 7 Stück und wenn man wie ich auch nicht gerade ein Beschriftungs- und Ordnungswunder … Weiterlesen

Hui, der Fotograf im Hause entwickelt sich! Musste ich für den Jumpsuit Josie noch allerlei Leibesübungen vor dem Fotoapparat ausführen, so war bei der Fotosession für diese Bluse/dieses Hemd mehr die Mimik gefragt. Nachdem der Fotograf zunächst nörgelte ich sähe doch arg steif aus kam dann aus dem Off die Regieanweisung: Lächel‘ doch mal so milde … Weiterlesen

Erinnert Ihr Euch noch an die beiden Racker von KrissKross und ihrem Hit „Jump“? Dieses Stück Musikgeschichte: Ein Traum, oder? Aber genau das geht in meinem neuen Jumpsuit Josie aus der La Maison Victor ziemlich gut! Ich hätte den Jumpsuit ruhig 1-2 Nummern kleiner nähen können, im Taillenbereich ist er arg weit, aber dadurch natürlich … Weiterlesen

Ich habe ein Handtasche genäht. Das erste Mal. Und es war schön. Und schnell. Und auch das Ergebnis ist erfreulich. Seht selbst: Genäht in der mittleren Grösse, die Fronttasche habe ich weggelassen, weil ich die Tasche so schlicht gerade aus diesem auffälligen silbernen Kunstleder lieber mag, für mich sieht das irgendwie cleaner aus. Hier findet Ihr … Weiterlesen

Yes! Nummer Zwei der Scarlet-Shorts aus der „La Maison Victor“ ist zwar nicht vom Himmel gefallen, meine Nerven wurden aber auch nicht so strapaziert wie bei ihrer Vorgängerin. Alles in allem ein solides Höschen, wenn man sich nicht blöd anstellt auch schnell genäht. In einem Nähforum habe ich noch den Hinweis gefunden, dass sowohl die … Weiterlesen

So friedlich hängen sie da, die Shorts direkt aus der Hölle. Diese Dinger waren mehr als einmal kurz davor im Kamin zu landen. Gut, dass die Temperaturen nicht so waren als dass es angesagt gewesen wäre die Wohnräume mittels Feuerholz zu wärmen. Warum Horror? Weil ich anscheinend einfach auch nach X Jahren zu doof bin … Weiterlesen

Als Kind hab ich mich immer wie Bolle gefreut wenn meine Mama mit den Klamotten der Kinder ihrer Freundinnen ankam, weil denen diese nicht mehr passten. War das bei Euch auch so? Da wurde dann jedes Teil sorgfältig beäugt und anprobiert. Klar waren die Sachen meistens auch nicht sonderlich viel getragen, damals sind wir noch … Weiterlesen

Heute ist wieder der „Was-nähen-eigentlich-die-anderen-so“-Tag und daraus resultierend Stoff- und/oder Schnittbestellungstag. Geht es Euch auch so, dass Ihr beim Anschauen der MeMadeMittwoch-Blogbeiträge immer so einen „Auch-haben-wollen-Impuls“ verspürt? Ich trete heute an mit einem Rock aus der Burdastyle 3/2016 aus einem gestreiften Baumwollstoff: und hier die Rückansicht: Genäht ist der Rock recht fix, zu schaffen machten … Weiterlesen

Habt Ihr schon mal die tollen bunten Kleidungsstücke bewundert, die gern von Frauen in und aus Afrika getragen werden? So etwas farbenfrohes wollte ich auch. Im Internet bin ich hier auf einen wunderbaren Online-Shop gestossen. Die Stoffe, die ich dort bestellt habe, sind klasse! Und aus meiner ersten Bestellung ist dann der Blazer oben und diese Hose … Weiterlesen

Ist es bescheuert crazy bei gefühlten 30 Grad zusammen mit 1000 anderen vorwiegend weiblichen Besuchern den Holländischen Stoffmarkt in Hamburg anzusteuern? Durchaus. Aber egal. 2 Stunden haben letztendlich gereicht, um diese zwei Maschenwaren zu entdecken und zu bezahlen (ich hab sie auch in die Tüte gesteckt 🙂 )   Nr. 1 So am Apfelbäumchen wirkt … Weiterlesen