Projekt Patchworkdecke for Bulli – check!

Haken dran, mein erstes Projekt aus meiner Wunschnähliste ist fertig – die Patchworkdecke für den Bulli. Genäht aus Stoffresten und alten Hemden des Herrn ist eine 2,2 m x 1,5 breite Decke entstanden, gefüttert mit Vlies. Das Bindung und die Rückseite sind aus mittelfestem Nesselstoff, den ich noch im Lager hatte. Eine Woche habe ich … Weiterlesen

Nähplan für den Frühling 2017

Ich muss mich mal strukturieren. In meinem Kopf entstehen immer wieder neue (Näh-)Pläne, dann durchforste ich mein Stofflager und schlimmstenfalls anschliessend das Internet nach Stoffen. Schlimm, das. Deshalb manifestiere ich hier jetzt eine Übersicht über meine Nähprojekte, die ich bis Anfang Juni „abgenäht“ haben möchte. Das erste Projekt auf meiner Liste ist der Cookie Blouson von … Weiterlesen

Die Herausforderung : Paro Cardigan von Itch To Stitch

Habt Ihr schon mal für Euch nach einem Schnittmuster etwas genäht, was Euch gar nicht so ansprach? Ne? Wär‘ ja auch Quatsch, wozu Zeit verschwenden, ist ja immer noch ein Hobby. Genau das dachte ich auch, als mich Angela von MyLittleSewingDreams mit der Frage anmailte, ob ich den Paro Cardigan von Itch To Stitch in ihrer … Weiterlesen

Mélilot Bluse von Deer & Doe

Ich bin bekennende Mehrfach-Näherin – die Mélilot-Bluse von Deer & Doe wohnt jetzt schon als drei-eiiger Drilling in meinem Schrank. Eine Version aus schwarzer Viskose hat lange Ärmel und einen selbst gezeichneten spitzen Kragen, Modell Nr. 2 ist aus einem weißen Baumwollstoff mit einem eingewebten ganz feinen Karo mit Stehkragen und den kurzen Ärmeln und … Weiterlesen

Kleid nach Simplicity 2403

Als vor einigen Jahren mein Nähfieber wieder an Temperatur gewann, waren auf vielen Nähblogs Kleider nach diesem Schnitt zu finden: Simplicity 2403. Zu der Zeit wäre ich gar nicht in der Lage gewesen, dass Potential von diesem Kleiderschnitt zu entdecken. Aber dafür gab es ja so viele tolle Nähbloggerinnen, die da schon wesentlich weiter waren … Weiterlesen

Projekt Hochzeitsgastkleid

Eigentlich hätte ich die nächste Hochzeitseinladung erst in so 10 Jahren erwartet, da wäre dann die erste Nichte vielleicht soweit. Aber nein – auf einmal gibt es in unserem Freundeskreis noch eine späte Schwangerschaft – und eine Hochzeit. Allerdings hängen beide Ereignisse nicht zusammen, sondern es handelt sich sogar vielmehr um absolut unterschiedliche Personen. Da … Weiterlesen

Jacke „Helen“ aus der La Maison Victor 6/2016 in ROSA Bouclé!!!!!

Er ist in mich gefahren- der Rosa-Virus! Als Kind stand ich gar nicht so auf die Mädchenfarbe, jedoch Ende letzten Jahres verliebte ich mich in ROSA!!!! BOUCLÉ!!!!!! Nun ist die Kombination aus Farbe und Stoff – nun, sagen wir mal, recht gewöhnungsbedürftig. Aber mich hat der Stoff geradezu angesprungen und so durfte er mit. Die … Weiterlesen

Inari Tee Dress / Named und bleiches Bein an Frühlingssonne

Ach herrje, da möbel ich mich auf für ein Fotoshooting mit dem Hausfotografen, posiere peinlich in der Öffentlichkeit und sehe dann beim Sichten der Fotos: Bleiche Beinchen zwischen Stiefelette und Leggins. Nun ja, den meisten von Euch geht es wahrscheinlich hautfarbetechnisch auch nicht anders, deshalb verblogge ich das jetzt einfach mal. Es ist wieder mal … Weiterlesen

Stoffdiät 2. Teil und überhaupt

    Und schon ist es März. Irre, März. Das Gejaule darüber, wie schnell die Zeit usw. erspare ich jetzt mal Euch und mir und freue mich auf den Frühling. Damit ist der Post aber noch nicht zu Ende … Frau Küstensocke rief Anfang des Jahres die Stoffdiät aus und über 30 Bloggerinnen folgten. Ich natürlich … Weiterlesen

Ein Loblied auf Astoria / Seamwork

Habt Ihr auch so All-Time-Favorites im Schrank, Kombi-Wunder, Geht-Immer-Teile? Ich liebe meine Astoria-Kollektion. 5mal habe ich dieses schnelle Stück bereits genäht. Der Schnitt ist aus dem Digital-Magazin „Seamwork“ von Colette. Für monatlich 6 Dollar im Abo gibt es schöne Artikel rund um das Näh-Universum und immer zwei Schnittmuster, die realtiv schlicht gehalten und meist schnell … Weiterlesen